CONVERGENCE

Der Lautsprecher CONVERCENCE besitzt ein sehr elegantes Design mit einer Klavier-Lackierung  des Klavierherstellers Seiler Pianoforte – Deutschland.

Er ist ein echter High-End-Lautsprecher und ein  State-of-the-Art Mastering Monitor.

CONVERGENCE produziert eine spektakuläre, dreidimensionale Klangbühne.

Sound Creation – zwischen Kunst und Wissenschaft

In der Aufnahme- und Wiedergabetechnik geht es seit mehr als 100 Jahren darum,
Musik und Sprache auf möglichst naturgetreue und angenehme Art zu reproduzieren!

Musik ist das höchste und faszinierendste Kulturgut, das die Menschheit hervorgebracht hat!
Die Musik vermittelt über das Ohr intensivste Emotionen an unsere Seele!

Die technisch-akustischen “Vermittler” werden nie perfekt sein, sie können nur der Erzeugung der musikalischen Illusion von Wirklichkeit sein – und dieser versuchen, so nah wie möglich zu kommen!

Das Klangkonzept der CONVERGENCE Lautsprecher beruht auf sehr komplexem Erfahrungs- und Entscheidungswissen.

Der Musikliebhaber kann nur in der direkten, unmittelbaren akustischen Prüfung Gewissheit erlangen, wie gut die Ziele hervorragender Klangästhetik für ihn erfüllt sind!

Natürlich gibt es allgemeine Ziele, die bei der Entwicklung und Abstimmung der Lautsprecher
von großer Bedeutung waren – und auch ein wenig mitteilbar sind.

Zunächst vermittelt jede Aufnahme eine spezifische Atmosphäre – eine komplexe Mischung aus Direktschall, Indirektschall, Reflexionen, Nachhall und weiteren Rauminformationen – diese sollten möglichst intensiv aufspürbar, und damit hörbar sein – die Reproduktion feinster Klangnuancen vermittelt spontan ein Gefühl eines lebendigen Klanggeschehens.

Desweitern konzentrieren sich unsere Klangerwartungen auf eine natürliche Klangbalance beziehungsweise eine tonale Ausgewogenheit, wie auch auf ungebremste Dynamik und genaueste Auflösung des gesamten musikalischen Geschehens. Ich habe besonders darauf geachtet, dass dies auch bei geringen Lautstärken möglich ist.

Vor allem ist die Nähe zur Musik durch ein stabiles Klangbild bestimmt, und damit werden an eine gute Ortbarkeit aller Instrumente im Raum höchste Ansprüche gestellt – in der Höhe, Breite und vor allem auch in der Tiefe soll jede Aufnahme realistisch klingen. Ich habe daher auf die Auswahl und Abstimmung aller klangrelevanten Bauelemente größte Sorgfalt gelegt!

Letztlich können Sie nur durch eine persönliche Hörprobe darüber entscheiden, ob das System Convergence das Klangerleben – den Klanggenuss – die Klangfreude nachhaltig verbessert!

Nicht hörig, sondern hellhörig (Zitat: Helmut Lachenmann) sollten Sie sein !!!

Technische Spezifikationen

Frequency Response 18 – 40 000 Hz
complete system both closed
Subwoofer 500 Watt sinus/ 1000 Watt impuls
S/N greater 100 dB
recommended crossover 40 Hz
Mainspeaker
a new (!) 2.5.5. configuration
6dB / slopes with phasecorrection
120Hz/440Hz/ 2400 Hz
Sensitivity 88 dB
Impedance 4 Ohm
Dimensions (without groundplate)

Subwoofer
Mainmonitor

 

94 cm /h – 44cm/b – 36cm/d
188cm/h – 25,6/b – 36,4cm/d

lacquering piano black by Seiler Pianoforte – Germany

Sie benötigen weitere technische Informationen oder haben noch Fragen? Dann schreiben Sie mir bitte oder rufen Sie mich an!

Print Friendly, PDF & Email